Warum ist ein Rückbildungskurs so wichtig?

Der Beckenboden muss während der Schwangerschaft und der Geburt einen enormen Härtetest meistern. Denn sowohl der Hormoneinfluss als auch die Gewichtsänderung üben auf den Beckenboden einen starken Druck aus.

Im Rückbildungskurs werden zudem weitere Muskelgruppen trainiert, die ebenfalls eine besondere Kräftigung benötigen. Demnach machen wir angenehme Gymnastikübungen zur Stärkung der Rücken-, Bauch und Beckenbodenmuskulatur. Gleichzeitig kann so die eigene Körperwahrnehmung gefördert und das Wohlbefinden gesteigert werden. Ein positiver Nebeneffekt ist, dass gleichzeitig ein paar überschüssige Pfunde purzeln. Darüber hinaus können wir uns innerhalb der Gruppe vertraut austauschen.
 

Der Rückbildungskurs auf einen Blick

Gut zu wissen!

• Der Kurs findet ohne Kind statt, um den Teilnehmerinnen auch einmal Zeit und Raum nur für sich selbst zu geben.
• Bringe dir für die Kurseinheiten bitte ein Handtuch und Getränk mit. Sportschuhe sind nicht erforderlich, da wir die Übungen in Socken durchführen. Du solltest aber idealerweise schon zu Kursbeginn entsprechende Sportbekleidung tragen.
• Ich bitte dich, in der ersten Stunde deine Krankenkassenkarte mitzubringen sowie eine Kaution von 50€.
• Es handelt sich hierbei um eine Krankenkassenleistung, die bis zum Ende des 9. Monats nach der Geburt (sprich Kursende) gewährleistet wird.

• Der Kurs startet nach einer spontanen Geburt nach frühestens acht Wochen und nach einem Kaiserschnitt nach frühestens zwölf Wochen und umfasst acht Einheiten á 75 Minuten.
• Die Anmeldung erfolgt über das folgende Formular.
• Veranstaltungsort: Hebammenpraxis Bauchgeflüster, Humboldtplatz 22, 48429 Rheine

• Weitere Kurse meiner Kolleginnen findest du unter www.bauchgefluester-rheine.de

aktuelle Termine

• BELEGT! Do. 08.10. - 26.11.20 von 17.00 - 18.15 Uhr
• BELEGT! Do. 08.10. - 26.11.20 von 18.30 - 19.45 Uhr

 

Informationen zur aktuellen Corona-Situation

Aufgrund der aktuellen Situation können sich auch kurzfristig Änderungen ergeben. Von daher sende ich euch kurz vor Kursbeginn immer eine gesonderte E-Mail zu, in der ihr weitere Infos findet. Sollten sich die Richtlinien und gesetzlichen Bestimmungen aufgrund neuester Entwicklungen ändern, so gibt es verschiedene Möglichkeiten, um den Kurs dennoch stattfinden zu lassen. Ihr braucht folglich nicht besorgt sein - wir können verschiedene Outdoor-Möglichkeiten nutzen oder der Kurs erfolgt online. Solltet ihr unsicher sein und Fragen haben, so meldet euch gern bei mir.

Anmeldung zum Rückbildungskurs


Ich freue mich über dein Interesse und empfehle dir, dich rechtzeitig für den Kurs anzumelden. Nutze dafür einfach das folgende Kontaktformular.

 
1

Online-Anmeldung

Bitte fülle das Formular vollständig aus und prüfe deine Angaben, um dich zum Kurs anzumelden. Ein Anruf ist nicht erforderlich.

2

Anmeldebestätigung

Prima, du bist nun verbindlich angemeldet. Du erhältst umgehend eine E-Mail mit weiteren Informationen sowie einer Anmeldebestätigung als PDF-Anhang. Bitte bringe die Bestätigung ausgefüllt und unterschrieben zur ersten Kursstunde mit. Du hast keine Mail erhalten? Schaue auch in deinem Spam-Ordner nach.

3

Teilnahme

Ich freue mich, dich bald im Rückbildungskurs zu begrüßen. Übrigens: Um eine persönliche Atmosphäre zu ermöglichen, ist der Kurs auf max. 11 Teilnehmerinnen beschränkt. Ich informiere dich darüber, falls dein Wunschkurs belegt sein sollte.